Das Herver Land - Kromfohrländer Zwinger vom Herver Land

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Herver Land

Zwinger vom Herver Land




...oder wie es zum “Kennelnaam – vom Herver Land” kam….


Bei einer liebevollen Hobby-Hundezucht liegt es aus unserer Sicht nahe, das der „Nachname“ der Welpen einen Bezug zu Ihrem Geburtsort hat.

Das schöne „Pays de Herve“ war einer der Gründe, weshalb wir uns 2007 als Naturfreunde in der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens (DG) niedergelassen haben.
So ließen wir „vom Herver Land“ als international geschützten „Zwingernamen“ beim FCI eintragen.






Was ist denn nun das Herver Land?

Es ist ein ca. 450 km² großer Landstrich zwischen den Flüssen Weser und Maas mit einer für diese Region typischen (Obst-) Wiesen- und Heckenlandschaft durchzogen von sich schlängelnden Bachläufen und kleineren Waldgebieten.

Geographisch liegt es im Herzen der „Euregio Maas-Rhein“ und des „Dreiecks Aachen-Lüttich-Maastricht“.

Wir würden es durch seine reizvolle, noch eher wenig besiedelte Landschaft als malerisches Gebiet mit gemütlichen, teils historisch anmutenden Orten und einigen neueren Wohngebieten beschreiben.

Kulturell interessant in diesem Gebiet sind unter anderem sicherlich: Die Abtei Val-Dieu, der Amerikanische Soldatenfriedhof von Henri-Chapelle und das nicht weit von unserem Zuhause entfernte Viadukt von Moresnet.

Kulinarisch typisch für diese im Herzen Europas liegenden Region ist unter anderem der Herver Käse und Birnensirup, ebenso wie der Cidre oder die lokal gebrauten Biere.
Wer die Region näher kennenlernen möchte, sollte uns einmal besuchen kommen!

 
01.05.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü